Fronleichnam in Bayern für 2024, 2025 & 2026

Der gesetzliche Feiertag Fronleichnam ist ein beweglicher Feiertag und findet daher in den Jahren 2024, 2025 & 2026 im Bundesland Bayern immer an unterschiedlichen Daten statt. Der Feiertag ist für das Jahr 2024 schon vorbei!

Fronleichnam findet das nächstes Mal (in KW 25) am Donnerstag, den 19.06.2025 statt.


Fronleichnam 2024, 2025 & 2026 in Bayern
JahrDatumWann?
2024Donnerstag, den 30.05.2024vor 45 Tagen
2025Donnerstag, den 19.06.2025in 340 Tage
2026Donnerstag, den 04.06.2026in 690 Tage

Sind Brückentage um Fronleichnam 2025 in Bayern möglich?

Als Bayer ermöglicht Dir der Feiertag Fronleichnam im Jahr 2025 einen Brückentag! Das bedeutet, du kannst bei einer 5-Tage-Woche mit nur einem Urlaubstag, 4 aufeinander folgende freie Tage erhalten.

Mögliche Brückentage um Fronleichnam 2025
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
Juni 2025

Wo sind Brückentage in Bayern im Jahr 2025 möglich?

In welchen Bundesländern wird Fronleichnam auch gefeiert?

Fronleichnam 2025 wird neben Bayern noch in den folgenden Bundesländern gefeiert:

Warum wird Fronleichnam gefeiert?

Umzug zu FronleichnamDer Fronleichnam ist ein katholischer Feiertag, der an die Institution des Eucharistischen Opfers erinnert und die Menschen zum Gedenken an das Leiden, Sterben und die Auferstehung Jesu Christi einlädt. Der Feiertag wird am zweiten Donnerstag nach Pfingsten begangen und gehört zu den Hochfesten der katholischen Kirche.

Ein wichtiges Thema des Fronleichnams sind die sogenannten "Fronleichnamsprozessionen", bei denen die gläubigen Katholiken in einem festlichen Umzug mit der Monstranz, einem goldenen Gefäß in dem das Allerheiligste, die Eucharistie, aufbewahrt wird, durch die Straßen ziehen. Die Monstranz wird von einem Priester getragen und während der Prozession werden Gebete gesprochen und Lieder gesungen. In vielen Orten werden auch Altäre im Freien aufgestellt, an denen die Gläubigen die Eucharistie empfangen können.

Der Fronleichnam ist in einigen Ländern ein gesetzlicher Feiertag, neben Deutschland, auch in Österreich und der Schweiz, und wird traditionell mit festlichen Gottesdiensten gefeiert. In manchen Regionen gibt es auch verschiede Bräuche, wie das Aufstellen von Blumenschmuck und das Anbringen von Fahnen und Girlanden.

Video zu Fronleichnam

Über den Autor

Frank Burian Frank Burian

Als langjähriger Angestellter löste ich mit Urlaubstage-Planen.Info die aufwendige Urlaubsplanung für alle Arbeitnehmer und stelle zudem hier alle nötigen Informationen bereit, um eine optimale Planung des Jahresurlaubes zu ermöglichen.

Weitere Informationen

Letzte Änderung: 28.05.2024 - 07:47 Uhr