Heilige Drei Könige 2023, 2024 & 2025 in Deutschland

Heilige Drei Könige ist nur in bestimmten Bundesländern in Deutschland ein gesetzlicher Feiertag und findet 2023, 2024 & 2025 immer am 6. Januar statt. Für das Jahr 2023 ist der Feiertag schon vorbei!

Heilige Drei Könige findet das nächstes Mal (in KW 01) am Samstag, den 06.01.2024 statt, und ist in den folgenden Bundesländern ein arbeitsfreier Feiertag:


Heilige Drei Könige 2023, 2024 & 2025 in Deutschland
JahrDatumWann?
2023Freitag, den 06.01.2023vor 32 Tagen
2024Samstag, den 06.01.2024in 333 Tage
2025Montag, den 06.01.2025in 699 Tage

Sind Brückentage um Heilige Drei Könige 2024 möglich?

Es gibt im Zusammenhang mit dem Feiertag "Heilige Drei Könige" in Deutschland leider für das Jahr 2024 keine sinnvolle Nutzung von Brückentagen.

Der Feiertage und mögliche Brückentage um Heilige Drei Könige 2024
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
Januar 2024

Wo sind Brückentage in Deutschland im Jahr 2024 möglich?

Über die Heiligen Drei Könige

Die heiligen drei KönigeDie Heiligen Drei Könige, auch bekannt als die Weisen aus dem Morgenland, waren drei Könige aus dem alten Testament, die Jesus Christus zur Geburt besuchten und ihm Geschenke brachten. Sie sind eine zentrale Figur in der christlichen Tradition und werden am 6. Januar, dem Dreikönigstag, gefeiert. Die Geschichte dahinter stammt aus dem Matthäusevangelium (Matthäus 2:1-12). Laut diesem Bericht kamen die Könige aus dem Osten und wurden vom Stern der Weisheit angeführt, der sie direkt zur Geburtsstätte Jesu in Bethlehem führte. Jeder König brachte ein Geschenk mit, um Jesus als König, Gottes Sohn und Mensch zu ehren.

Wer waren die Heiligen Drei Könige & warum feiern wir das Fest der Epiphanias?

Die Heiligen Drei Könige, auch bekannt als die Weisen aus dem Morgenland, sind biblische Figuren, die in der christlichen Weihnachtsgeschichte erwähnt werden. Sie waren Könige, die aus dem Osten kamen, um dem neugeborenen Jesus Christus zu huldigen und ihm Geschenke zu bringen. Sie werden in der Bibel als Melchior, Kaspar und Balthasar bezeichnet, aber es gibt keine historischen Aufzeichnungen, die ihre Identitäten bestätigen oder weitere Informationen über sie enthalten. In der Tradition werden sie oft als Könige aus Persien oder Arabien dargestellt, die als Heilige verehrt werden, weil sie als erste Nichtjuden waren, die Jesus als den Messias anerkannt haben und ihm die Ehre erwiesen haben, die ihm gebührte.

Wann und warum feiern wir das Fest der Epiphanias, auch bekannt als Dreikönigstag?

Das Fest der Epiphanias, auch bekannt als Dreikönigstag oder Erscheinung des Herrn, wird immer am 6. Januar gefeiert und ist ein wichtiges Fest in der christlichen Tradition. Es erinnert an die Ankunft der Weisen aus dem Morgenland in Bethlehem, die dem neugeborenen Jesus Christus Geschenke darbrachten und ihm ihre Reverenz erwiesen. Die Epiphanias ist ein Fest, das die Offenbarung von Jesus als Gottes Sohn feiert und die Verkündigung seiner Mission, die Welt zu erlösen. In vielen christlichen Gemeinden werden an diesem Tag besondere Gottesdienste abgehalten und die Geschichte der Weisen aus dem Morgenland wird in Form von Predigten, Musik und anderen Aktivitäten gefeiert.

Was waren die Geschenke, die die Heiligen Drei Könige Jesus gebracht haben?

  1. Gold - Gold wurde als Symbol für Jesus' königliche Herkunft angesehen.
  2. Weihrauch - Weihrauch wurde in der Bibel als Zeichen für Jesus' göttliche Natur und seine Rolle als Hohepriester angesehen.
  3. Myrrhe - Myrrhe wurde in der Bibel als Zeichen für Jesus' Leiden und seinen Tod am Kreuz angesehen. Es wurde auch als ein Symbol für die Auferstehung und die Unsterblichkeit angesehen.

Die Geschenke der Heiligen Drei Könige symbolisierten die verschiedenen Aspekte von Jesus‘ Identität und seiner Rolle in der Geschichte. Sie zeigten, dass Jesus als König, Gott und Erlöser anerkannt wurde. Die Geschenke der Heiligen Drei Könige sind auch ein wichtiger Teil der Traditionen und Bräuche, die an Weihnachten gefeiert werden.

Welche Bedeutung haben die Heiligen Drei Könige für die christliche Tradition?

Die Heiligen Drei Könige haben eine wichtige Bedeutung in der christlichen Tradition, insbesondere in der Weihnachtsgeschichte. Sie symbolisieren die ersten Nichtjuden, die Jesus als den Messias anerkannt haben und ihm die Ehre erwiesen haben, die ihm gebührte. Sie zeigen an, dass Jesus nicht nur für die Juden, sondern für alle Menschen gekommen ist, um Erlösung zu bringen.

In der Tradition werden die Heiligen Drei Könige als Vorbilder für Glauben und Demut angesehen. Sie folgten einem Stern, der sie zu Jesus führte, und brachten ihm Geschenke, um ihm ihre Ehrerbietung zu zeigen. Sie zeigen an, dass man Jesus aufsuchen und ihm die Ehre erweisen sollte, die ihm gebührt.

Video zu Heilige Drei Könige

Weitere Informationen

Am 06.01.2024 ist Heilige Drei Könige in Deutschland!